Hauptinhalt

Benachrichtigungstext

Die PSP Arbeitsinitiative Telfs sucht für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung eine/n

Arbeitstrainer/in

mit einer abgeschlossenen Ausbildung im psychosozialen Bereich für die Qualifikation und Arbeitsanleitung der Klient/innen sowie die Begleitung in ihrer psychosozialen Entwicklung.

Im Angestelltenverhältnis als Karenzvertretung für die Monate Juli bis Ende Oktober:

Wir wünschen uns von Ihnen

  • eine Ausbildung im psychosozialen Bereich
  • engagiertes, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Bereitschaft zur Motivationsarbeit am Klienten
  • Physische und psychische Belastbarkeit, soziale Kompetenz und Humor
  • Bereitschaft zur laufenden sozialtherapeutischen Weiterbildung
  • Führerschein B ist erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • angenehmes, teamorientiertes Arbeitsklima
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen einer NPO

Entlohnung nach dem KV der Sozialwirtschaft Österreich € 2.585,98 brutto / 38 Wstd. inkl. Zulagen; anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen das Mindestgehalt.

Ihre Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Dienstzeugnisse) richten Sie bitte an den Psychosozialen Pflegedienst Tirol, z.Hd. Herrn Martin Auer, Obermarktstraße 43b, 6410 Telfs

Tel: 05262/62571 E-Mail: martin.auer@psptirol.org, www.psptirol.org